Amazon

Graues Sofa – welche Kissen, Teppich, Wandfarbe?

Ein graues Sofa ist modern und hat überhaupt nichts mit der grauen Maus oder Grau-in-Grau zu tun.

Sie bieten nur Vorteile und dabei meine ich noch nicht einmal die üblichen Gründe für ein graues Sofa wie – sie sind so schön unempfindlich.

Tatsächlich sind Sofas in Grau recht unauffällig und können dadurch anders auftrumpfen: Durch eine ausgefallene Form oder als Kulisse für verrückte Kissen und Decken – die einfach ausgetauscht werden können, falls sie einem nicht mehr gefallen.

Capture One Session12400.tif

Ein Sofa dagegen ist eine Anschaffung fürs Leben – oder zumindest im Bestfall für eine lange Zeit des Lebens. Blöd nur, wenn wir uns schon nach ein paar Jahren an dem knallroten Bezug sattgesehen haben.

Schlau ist, wer sich schon beim Sofakauf einen Wechselbezug anschafft – falls dieser abziehbar ist.

Oder man entscheidet sich eben gleich für Grau. Ein weiterer Pluspunkt bei dieser Farbe ist nämlich, dass die Umgebung viel besser zur Geltung kommt wie zum Beispiel bunte Tapeten oder die große geschwungene Stehlampe, die neben der grauen Couch steht.

Hier findet ihr ein paar Tipps, was man zu einem grauen Sofa kombinieren kann:

Graues Sofa – welche Kissen?

Bei den Kissen hast du freie Hand, welche Farben du kombinieren möchtest. Nur zu langweilig sollte es nicht sein.

Die moderate Farbwahl

Du kannst neben Schwarz und Weiß eine besonders auffällige Farbe kombinieren. Das wirkt ziemlich cool und sehr klassisch und erwachsen.

bermuda-living-9

Toll ist auch, wenn diese eine Farbe immer wieder in anderen Elementen des Raums wiederzufinden ist. Bei drei Kissen in Schwarz, Weiß und Gelb – etwa eine gelbe Lampe dazukommt.

graues-sofa-welche-kissen-teppich-wandfarbe-2

Die mutige Farbwahl

Misch einfach alles bunt durcheinander. Geh einmal in Geschäft deines Vertrauens und kauf alle einfarbigen Kissenbezüge in den Farben, die dir gefallen.

Achte nur auf eine einheitliche Größe – meist werden Kissen und Bezüge in 40×40 cm angeboten. So bekommst du die Kissen auch alle auf deinem neuen Sofa unter.

Die ausgewogene Farbwahl

Gibt es ein Bild oder eine gemusterte Tapete oder einen mehrfarbigen Teppich in dem Zimmer? Dann such dir hieraus einige Farben heraus.

Kauf nun passende Kissenbezüge – so spiegelt sich die Tapete, der Teppich oder das Bild in dem Sofa ganz unaufdringlich wider. So wirkt der Raum ganz harmonisch und ausgeglichen.

Graues Sofa – welcher Teppich?

Bei der Wahl des Teppichs passend zu einem grauen Sofa hilft meist nicht nur ein Tipp zur Farbe und Muster weiter, sondern auch das Material ist wichtig.

graues-sofa-welche-kissen-teppich-wandfarbe-3

Das Muster des Teppichs muss nicht immer so bunt daherkommen wie uns manche Designer es sagen wollen. Wichtig, ist dass er gefällt und da kann auch ein Muster in der Knüpfung, das erst auf den zweiten Blick erkennbar ist für den nötigen optischen Reiz sorgen.

hay-teppich-3

Weiterhin sollten Teppich, Sofa und Fußboden eine Art Dreiklang erzeugen, die miteinander harmonieren. Dabei ist es wichtig, auch kleine Gegensätze zu schaffen.

Bei einem supergemütlichen Sofa, das von der Form schon wie ein Kissen aussieht kann ein flachgewebter Baumwoll-Teppich auf einem Dielenboden die richtige Wahl sein.

graues-sofa-welche-kissen-teppich-wandfarbe-4

Ist das Sofa jedoch sehr geradlinig, faltenfrei und der Boden glatt und aus Stein oder weiß gestrichen sorgt ein flauschiger Berber-Teppich oder ein bunter Kelim für den nötigen Kontrast, um die Gestaltung abzurunden.

Graues Sofa – welche Wandfarbe?

Bei einem grauen Sofa kann die dahinter liegende Wand ruhig etwas auffälliger sein.

Bunte Farben

Möchtest du die Wand streichen, dann such dir ruhig eine kräftige Wandfarbe aus. Oftmals ist das leichter gesagt als getan und daher habe ich mich einmal ein wenig an die Auswahl der schönste Kombinationen gemacht.

Denn wie bei allen Bereichen, in denen wir die Wahl haben schleicht sich ein bisschen Qual rein, wenn wir einfach nicht wissen: welche Wandfarbe sollen wir zu einem grauen Sofa aussuchen?

graues-sofa-wandfarbe-7

Graues Sofa Wandfarbe und die Qual der Wahl

Erst einmal die gute Nachricht: Zu einem grauen Sofa könnt ihr einfach jede Wandfarbe kombinieren. Nun ist es natürlich so, dass zwei weitere Faktoren den Weg zur „richtigen“ Farbe beeinflussen. Das sind zum einen weitere Farben, die in dem Raum vorhanden sind wie der Fußboden.

Graues Sofa Wandfarbe Dunkelblau | www.ahoipopoi.de

Ist der Boden in dem Raum, in dem das graue Sofa stehen soll weiß, schwarz, ebenfalls grau oder hat er eine bestimmte Farbe? Farben beeinflussen sich gegenseitig und so solltet ihr hier auch Rücksicht auf die Farbe des Bodenbelags nehmen.

Graues Sofa Wandfarbe Darkpetrol | www.ahoipopoi.de

Der zweite Faktor, der euch in der Farbwahl beeinflussen wird ist euer Geschmack, bzw. die Wirkung, die der Raum haben soll. Dabei solltet ihr euch darüber im Klaren sein, wie ihr den Raum nutzen werdet.

Ist das eure ganz persönliche Chillout-Area, oder der Treffpunkt der ganzen Familie oder werdet ihr hier nur am Wochenende sein zum Vorfeiern mit euren Mädels und Jungs?

Beobachte dich selbst: in welchen Räumen fühlst du dich besonders wohl? Welche Farben dominieren hier?

Graues Sofa Wandfarbe Blau | www.ahoipopoi.de

Vielleicht möchtet ihr auch ein ganz bestimmtes Thema in dem Raum umsetzen und das graue Sofa ist der neutrale Mittelpunkt in einer Welt, die sich um euren letzten Afrikaurlaub oder euer Hobby das Segeln dreht.

Graues Sofa Wandfarbe Rostbraun | www.ahoipopoi.de

Es gibt unzählige Themen und Mottos, die euch zur Auswahl stehen. Ich empfehle euch im Vorfeld zu überlegen, wie das Wohnzimmer mit dem grauen Sofa später einmal aussehen soll.

Graues Sofa Wandfarbe Dunkelgrün | www.ahoipopoi.de

Sammelt Fotos, Dekoobjekte und Zeitschriftenschnippsel zu eurem Thema und legt diese neben- und übereinander.

Graues Sofa Wandfarbe Weinrot | www.ahoipopoi.de

Was zuviel ist wird aussortiert und schon bald findet ihr die optimale Einrichtung. Bei der Wahl der Wandfarbe ist es ganz ähnlich. Macht ein Foto von eurem Sofa und druckt das aus.

Die meisten Handys machen absolut passable Bilder, die eben auf dem Tintenstrahldrucker ausgedruckt werden können.

Graues Sofa Wandfarbe Mint | www.ahoipopoi.de

Nun heißt es: ausschneiden und Muster für die Farbauswahl besorgen. Die grafisch ambitionierten können so wie ich das Foto freistellen und so ein paar Farben „testen“.

Graues Sofa Wandfarbe Rosequartz | www.ahoipopoi.de

Faktoren, die die Wandfarbe eines Raumes beeinflussen

  • Farben des Bodens
  • Entspannung oder Inspiration
  • Nutzung des Raumes
  • Lichteinfall beeinflusst die Helligkeit
  • Persönlicher Geschmack
  • Aktuelle Trends (Bohemian, Scandi, Minimalism, Opulenz)

Graues Sofa Wandfarbe Aqua | www.ahoipopoi.de

Oder ihr sucht euch einfach eine der Farben aus, die ich hier vorab ausgewählt habe.

Ich habe ein paar verschiedene Böden angelegt und so wirken auch die Wandfarben gleich ganz anders. Bedenkt immer, dass hier „nur“ nackte Wände zu sehen sind.

Graues Sofa Wandfarbe Gelb | www.ahoipopoi.de

Bilder und Pflanzen werden die Einrichtung vollenden und Accessoires in harmonierenden oder kontrastreichen Farben und Mustern werden euren Stil abrunden und das gesamte Bild komplett machen.

Das graue Sofa in den Farbtestbildern ist übrigens von House Doctor.

Große Muster

Tapeten können etwas Leben in das Zimmer bringen. Gerade im Wohnzimmer ist das bei einer so ruhigen Sofafarbe eine gute Idee.

Etwa blumige Muster oder grafische Elemente wie Streifen in knalligen Farben sind genau der richtige Gegenpol.

Achte nur darauf, bei so aussagekräftigen Tapeten nicht den ganzen Raum damit zu dekorieren. Eine Wand reicht in dem Fall völlig aus.

ahoipopoi-interior-blog

Marni Alves

Hi, ich bin Marni und ich blogge über Interior und Design.

Schöne Stücke, Einrichtungsideen und Pflanzen sind meine aktuellen Lieblinge und ich freue mich, wenn Dir meine Artikel gefallen.

Du suchst Ideen für Dein Zuhause? Dann viel Spaß!

Ahoipopoi bei Facebook Ahoipopoi bei Twitter Ahoipopoi bei Pinterest Ahoipopoi bei Instagram Schreib uns!