Amazon

Kücheneinblick: Geschirr von Kaiser Porzellan, Design House Stockholm

Inge war schon immer meine Lieblingsnachbarin. Sie hatte den coolen Humor, den man nur als End-Fünzigerin haben kann – wenn man schon so einiges gesehen hat und als Ur-Berlinerin ins beschauliche Wendland gezogen ist.

Hier ließ sie ihr Apartment in der Küche mit flauschigem Teppich auslegen, schließlich will sie keine kalten Füße beim Kochen haben und am liebsten läuft sie eben barfuss rum.

Nur mit der Frisur ihrer Träume hat sie sich nie so recht getraut. Dafür hatte sie in Einrichtungsfragen immer die Hosen an. Die Wandfarbe geht gar nicht! Es muss neues Geschirr her! Ein neuer Trockner und ein größerer Kühlschrank!

Fleißig wie die Bienen lieferten somit die Paketlieferanten die kompletten Neunzigerjahre durch bei Inge neue Gerätschaften an und die Handwerker hatten auch immer gut zu tun.

Warum ich das erzähle? Von Inge bekam ich zum Auszug dieses strahlend weiße Geschirr – Kaiser Porzellan steht darunter und: AK. Soso, dachte ich damals als ich zum Studium die Stadt verließ – eine Ikea Erstausstattung währe damals in meinen Augen viel cooler gewesen.

Aber heute freue ich mich, wenn ich das Geschirr hervorhole und zwar nicht nur zu den hohen Feiertagen meinen Kaffee daraus trinke oder die Bratensoße garniere.

Das „Gute“ von Kaiser kommt bei mir jeden Tag zum Einsatz – wie für diesen Sommersalat zum Beispiel. Was Inge dazu wohl sagen würde? Wahrscheinlich: „Haste richtich jemacht, mein Kind!“

geschirr-ikea-design-house-stockholm-kaiser

Die Salatschale und der Brotteller sind von Kaiser Porzellan. Der Salzteller ist von Design House Stockholm (danke, Julia!), das Schneidbrett ist von Ikea und der Holzlöffel sowie das Meersalz (Flor de sal) sind aus einem kleinen Shop auf Mallorca – D’es trens.

Rezept: Der Salat besteht aus Rucola / geschälter Gurke / Radieschen / 3 Tomaten / 1 Packung Minimozzarella / etwas Petersilie / 4 dunklen Champignons / dazu: Sylter Dressing (nicht im Bild) und 1 Doppelbrötchen (oder auch: das perfekte Baguette für zwei).

Marni Alves

Hi, ich bin Marni und ich blogge über Interior und Design.

Schöne Stücke, Einrichtungsideen und Pflanzen sind meine aktuellen Lieblinge und ich freue mich, wenn Dir meine Artikel gefallen.

Du suchst Ideen für Dein Zuhause? Dann viel Spaß!

Ahoipopoi bei Facebook Ahoipopoi bei Twitter Ahoipopoi bei Pinterest Ahoipopoi bei Instagram Schreib uns!