Interview mit „Falz und Vorsatz“: Fragmentbilder, Illustrationen und Skizzenhefte frisch vom Wiener Feschmarkt

falz-und-vorsatz-wien-papeterie-2

Maria Hack ist eine Grafikerin, die im Juni 2015 auf dem Wiener Feschmarkt ihr Debut mit ihrem Label „Falz und Vorsatz“ gegeben hat. Sie gestaltet handgebundenen Skizzenheften in A5 und A4, verschiedene Kalender, Illustrationen im Postkartenformat und Fragmentbilder aus Holz und Papier, die sie »woodshape« nennt. Ich hatte nun das Glück, Maria ein paar Fragen zu ihrer Arbeit stellen zu dürfen.

Interview // Dürfen wir vorstellen: Gebrüder Fritz – eine Traumwohnung für Events in Berlin

gebrueder-fritz-berlin-altbauwohnung-event-location-25

  Das Gebrüder Fritz ist eine Altbauwohnung in einem Berliner Gründerzeithaus mit einer ganz besonderen Aura. Gelegen in einer der wohl schönsten Straßen Westberlins gelangt man durch ein französisch anmutendes Treppenhaus in die lichtdurchflutete Beletage.     Auf 330 qm Fläche mit einer Deckenhöhe von vier Metern erstreckt sich in bester Lage eine Wohnung, die […]